Win-Win durch Entschuldung

02.08.2022
Revision Schuldbetreibungs- und Konkursrecht:
Die Schuldenberatung Schweiz hat folgende Medienmitteilung veröffentlicht zur Vernehmlassung zur Restschuldbefreiung: 


 
Die Schuldensanierung soll komplett umgekrempelt werden. Für die grosse Mehrheit der überschuldeten Menschen gibt es in der Schweiz keine Möglichkeit ihre Schulden dauerhaft zu sanieren. Dies soll nun eine Revision des Schuldbetreibungs- und Konkursrechts endlich ändern. Wo liegen die Knackpunkte?
 
«In der Schweiz gibt es immer mehr Arme, auch weil es immer mehr Schulden gibt.» beginnt das Strassenmagazin Surprise seine Schulden-Serie. Und schussfolgert: «Schuldenprävention ist ein mächtiger Hebel, um die Schwächsten unserer Gesellschaft besser zu stellen – und ein vernachlässigter dazu.» Dies gilt zweifellos für die Schweiz, deren Gesetze nur wenigen Schuldner*innen einen Ausweg aus den Schulden ermöglichen. Zumindest bis anhin.

Mehr unter:  https://schulden.ch/positionen/restschuldbefreiung/
Der Bund hat ebenfalls eine Medienmitteilung veröffentlicht:  https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-89114.html